Local SEO – Bestens gewappnet gegen lokale Konkurrenz

Startseite » Blog » Local SEO – Bestens gewappnet gegen lokale Konkurrenz

Local SEO – Bestens gewappnet gegen lokale Konkurrenz

Dass Suchmaschinenoptimierung auch für die ortsansässige Kfz-Werkstatt oder den Friseur von nebenan wichtig ist und nicht nur für die Big Player aus der Wirtschaft, dürfte mittlerweile jedem Unternehmer bekannt sein. Denn natürlich herrscht nicht nur in Berlin, München und Hamburg ein hoher Konkurrenzkampf im Internet über alle Branchen hinweg, sondern auch in kleineren bis mittelgroßen Städten wie bei uns in der Hansestadt Lübeck. Deswegen lohnt es sich, fähige Leute zu beauftragen, lokale SEO-Maßnahmen zu ergreifen. Doch wie funktioniert das?

Was sind lokale Suchergebnisse?

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie es möglich ist, dass Google Ihnen stets persönlich auf Sie optimierte Suchergebnisse anzeigt? Ganz gleich, wo Sie sich auch befinden mögen, nutzen Sie Google und suchen Sie beispielsweise nach einem Bäcker, dem nächsten Restaurant, einem Schwimmbad oder ganz einfach nur nach der Tankstelle, zeigt Ihnen Google immer die für Sie relevantesten, d.h. in der Nähe befindlichen Ergebnisse an. Das sind die lokalen Suchergebnisse.

Aus Sicht von Unternehmern, Dienstleistern, Gewerbetreibenden und Co. bedeutet dies, dass sich auch auf lokaler Ebene Möglichkeiten ergeben, sich bei Google besser als die Konkurrenz zu positionieren. Bei diesen lokalen Suchergebnissen gelten zwar ebenfalls die klassischen Regeln der Suchmaschinenoptimierung, vom Content bis zu den Backlinks, jedoch gibt es speziell für lokales SEO noch einige weitere Maßnahmen, um die regionale Konkurrenz hinter sich zu lassen.

  • Eine der wahrscheinlich besten Optionen, um die lokale Suchergebnisleiste bei passenden Suchanfragen zu pushen, ist ein Eintrag in das Google-eigene Branchenverzeichnis Google My Business. Aber natürlich reicht ein Eintrag allein nicht aus. Das Profil sollte auch gepflegt und vor allem aktuell gehalten werden.
    Google My Business
    Im Google-Branchenverzeichnis wird Ihr Unternehmen samt aller relevanten Informationen für den Leser präsentiert. Adresse, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Routenbeschreibung und natürlich auch passende Bilder über Sie, Ihre Mitarbeiter und Unternehmen können dort zu finden sein. Grundsätzlich gilt: Je umfangreicher das Profil ausgefüllt ist, desto mehr wirkt sich dies positiv auf Ihr lokales Ranking-Ergebnis aus.
    Neben den Informationen finden Kunden hier beispielsweise auch Kundenrezensionen. Als Unternehmer können Sie über die statistischen Daten abrufen, wie viele Besucher Ihr Profil angesehen haben und – was womöglich noch wichtiger ist – woher sie kommen.
  • Natürlich gibt es im Internet noch weitere Branchenbücher und Firmenverzeichnisse zu finden. Und diese sollte man als lokal ansässiges Unternehmen auch nutzen. Ähnlich wie es früher die „Gelben Seiten“ waren, kommen viele zukünftigen Kunden im digitalen Zeitalter heutzutage erstmalig über die Google-Suche und passenden Suchtreffern in Branchenverzeichnissen in Kontakt mit Ihnen. Wie Sie in regionalen Branchen- und Firmenverzeichnissen zu sehen sind und gefunden werden, können Sie übrigens herausfinden, wenn Sie Ihren Firmennamen bzw. Ihre Marke in Anführunsgstrichen bei Google eingeben.
    Google-Suche content-k1ngs
    dasoertliche.de oder gelbeseiten.de sind nur einige der Seiten, auf denen Sie die Möglichkeit haben, Ihr Unternehmen zu präsentieren. Ähnliches, das bereits bei Google My Business galt, sollte auch hier bei Einträgen bedacht werden: Vollständigkeit und Aktualität sind wichtig. Zudem sollten die Angaben in allen Branchenbüchern und Firmenverzeichnissen einheitlich angegeben sein. Für Suchmaschinen ist Einheitlichkeit ein Zeichen von Seriosität und dürfte deswegen ein Rankingkriterium sein.

  • Natürlich spielen auch für Unternehmen aus der Region Backlinks eine Rolle, obgleich diese in diesem Fall nicht ganz so wichtig sein dürften wie bei national oder global agierenden Unternehmen. Speziell für das lokale SEO ist es aber wichtig, dafür Sorge zu tragen, dass das Unternehmen auf Seiten mit lokalem Bezug erwähnt wird. Local Citiations nennt sich dies. Beispiele für gute, d.h. wirksame Verlinkungen wären Erwähnungen auf Seiten wie der IHK oder der örtlichen Handelskammer. Auch lokale bzw. regionale Magazine und Seiten von Zeitungen wie Stadtmagazinen spielen hier eine Rolle. Wer Zulieferer oder Geschäftspartner besitzt, kann darum bitten, auf deren Internetseiten ebenfalls erwähnt zu werden.
Infografik Local SEO

Content-Marketing für lokale Webseiten?

Mittlerweile ist durchgedrungen, dass sich gute Rankings nur durch guten Content realisieren lassen. Doch gerade für kleinere, lokal ausgerichtete Unternehmen ist es zum Teil doch recht schwierig und deutlich zu zeit- und kostenaufwendig, guten Content für die Nutzer, Leser und somit auch die Suchmaschine zu schaffen. Letztlich hat eine kleine private Kfz-Werkstatt meist auch gar nicht das Personal und auch nicht die finanziellen Kapazitäten, einen Angestellten abzustellen, der sich allein um Webseiten-Inhalte und Vermarktung kümmert. Auch deswegen stellt sich die Frage, wie sich effektives Content-Marketing auf lokaler Ebene durchführen lässt.

Als Beispiel soll dieser Artikel dienen, den Sie gerade lesen. Wir, die Content-K1ngs, sind eine Online-Marketing-Agentur, die sich auf lokales, teils auch überregionales SEO spezialisiert hat. Wir kreieren Webseiten für regional ansässige Unternehmen und unterstützen diese bei nachhaltigen Marketing-Kampagnen. Dieser Blog-Beitrag, den Sie gerade lesen, ist Teil unseres Marketing-Konzeptes, das unser junges Unternehmen auch bei der lokalen Suche stärken soll.

Dieser Artikel erklärt Ihnen anschaulich, warum lokales SEO wichtig ist, wie lokales SEO umgesetzt wird, worauf es dabei zu achten gilt. Es ist ein Ratgeber-Artikel, der potentielle Kunden von unserem Know-how überzeugen soll. Das gebe ich an dieser Stelle ohne Umschweife zu. Doch es steckt noch mehr dahinter. Denn natürlich möchten auch wir uns gegen lokale Konkurrenz durchsetzen und auch über die Google-Suche gefunden werden. Unsere Recherche hat gezeigt, dass eine aus unserer Sicht genügend hohe Anzahl an Suchanfragen für Suchbegriffe wie „Local SEO“, „lokales SEO“ oder auch „SEO Lübeck“ existiert, alles Begriffe, die für uns als Online-Marketing-Agentur aus Lübeck relevant sind.

Zudem hat unsere Recherche ergeben, dass auf den Seiten unserer Konkurrenz nur relativ wenig Content zum Thema lokales SEO zu finden ist. Tatsächlich soll dieser Artikel also zum einen Sie als Leser überzeugen, zum anderen aber auch unsere Position bei Google gegenüber der Konkurrenz, die sich ebenfalls auf lokales SEO spezialisiert hat, stärken, wenn Suchanfragen wie „Local SEO“ in die Suchmaske der Suchmaschine Google eingegeben werden.

Warum ich Ihnen das erzähle…

Warum ich Ihnen das erzähle? Mein Bestreben ist es, Ihnen aufzuzeigen, wie lokales SEO, wie lokal ausgerichtetes Content-Marketing funktionieren kann. Zwar steht es mir fern, meine eigene Arbeit zu loben, trotzdem möchte ich erwähnen, dass ein einziger gut recherchierter und ausgearbeiteter Artikel im Monat, der nicht zu den standardisierten 500-Wörter-Artikeln ohne Inhalt zählt und Lesern tatsächlich einen Mehrwert bietet, Ihnen bei Google vermutlich mehr bringt, als wenn Sie jeden Tag einen kurzen 300-500-Wörter-Text veröffentlichen – und günstiger ist dies ebenfalls, wie diese Beispielrechnung verdeutlicht.

Low-Budget-Texte ohne Mehrwert

300geschätzte monatliche Kosten für 4 Texte zu 500 Wörtern in der Woche

Premium-Content für Leser und die Suchmaschine

200geschätzte monatliche Kosten für 1 Text zu 2.000 Wörtern im Monat

Dies wiederum ist für Sie interessant, weil Sie dadurch das knappe Budget, das Ihnen für lokales SEO zur Verfügung steht, deutlich effizienter einsetzen können. So könnten Sie beispielsweise uns beauftragen, monatlich einen fundierten Artikel für Sie zu schreiben, der ein Whiteboard-Video oder eine Infografik enthält. Zwar können wir Ihnen, ebenso wie keine andere Agentur, garantieren, dass dies nachhaltig dazu führt, dass Google Sie gegenüber der Konkurrenz bevorzugt. Aber stellen Sie sich doch folgende Frage: Welche Seite wird Google wohl mit besseren Rankings belohnen, wenn „SEO Lübeck“ in die Suchmaske eingegeben wird? Eine Webseite aus Lübeck, die tagtäglich kurze, dafür nichtssagende Texte zum Thema SEO veröffentlicht, oder womöglich unsere Seite, auf der ein einziger Artikel zum Thema lokales SEO veröffentlicht wurde, der aber mit vielen Tipps, einem Informationsvideo von Google zum Branchenverzeichnis sowie einer Infografik veranschaulicht ist und Antworten auf viele Fragen von Besuchern bereithält, die diesen Suchbegriff bei Google eingeben?

Ach, und übrigens: Das Anfertigen dieses Artikels inklusive der Recherche, der Erstellung der Infografik und das Suchen geeigneter Videos hat mich einen Tag Arbeit gekostet. Ranking-Ergebnisse, Social Signals und Besucherstatistiken dürfen für den zeitlichen Aufwand, den mich dieser Artikel gekostet hat, als zumindest lohnenswert erachtet werden. Und das alles war möglich, nur weil wir auf Qualität anstatt auf Quantität geachtet haben. Und wann starten Sie durch?

Local SEO – Bestens gewappnet gegen lokale Konkurrenz
Geben Sie Ihre Bewertung ab
By |2017-09-21T16:30:27+00:00September 13th, 2017|Blog|0 Comments

Leave A Comment

*